Die Bogenschule Dresden stellt sich vor

Während Pfeil und Bogen früher als Jagd- und Kriegswaffe im Kampf ums Überleben dienten, ist das Bogenschiessen heute nicht nur ein beliebter Freizeitsport, sondern mit dem Recurvebogen sogar olympische Disziplin.
So suchen immer mehr Menschen fast jeden Alters einen Einstieg in den faszinierenden Bogensport, andere benötigen neue Impulse, um ihr Schießen mit Pfeil und Bogen weiterzuentwickeln. Und mancher möchte gar – auf den Pfaden unserer Ahnen wandelnd - erst den eigenen traditionellen Bogen bauen, um damit das Bogenschiessen zu betreiben.

Die Bogenschule Dresden alias Ralf Büttner bietet für all dies gute Voraussetzungen. Als erste Schule ihrer Art in Dresden und Sachsen veranstaltet sie Kurse für Bogenschiessen und Bogenbau. Sie ist ein Privatunternehmen und befindet sich auf dem Gelände der DREWAG in der Nähe des Panometers.
Die Kurse im Bogenschiessen finden ab April 2013 auf dem neuen Bogenplatz an der Gasanstaltstraße 10 in Dresden Reick statt. In der geräumigen Bogenbau - Werkstatt beim Bogenbaukurs findet der ambitionierte Bogenbauer ebenso wie der Anfänger ideale Bedingungen, um dem selbstgebauten traditionellen Holzbogen einen Schritt näherzukommen.


Das Leistungsspektrum der Bogenschule Dresden umfaßt:

Kurse für Bogenschiessen und Bogenbaukurse

die Planung und Durchführung von Projektwochen als Bogenbaukurs und Freizeit-AG’s für Bogenbau und Bogenschiessen in Schulen

Spezialanfertigung traditioneller Holzbögen

Einzel- und Gruppen-Training Bogenschiessen für Privatpersonen und Bogenschützenvereine (Dresdner Bogenschützenverein, SG Motor Freital)

Organisation und Durchführung von Trainingslagern und Feriencamps für Bogenschiessen


Rahmengestaltung von Privatfeiern, Firmenevents und Schulfesten mit dem mobilen Bogenschießstand

Workshops für Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen zu verschiedenen Themen

Bogenschule Dresden • Ralf Büttner • Gasanstaltstraße 10 • 01237 Dresden • Tel.: 0174 – 242 04 52 • ImpressumE-Mail